Pandemie, Kontaktsperre – keine Veranstaltungen, keine Arbeit für Künstler: Wer das vor zwei Monaten vorausgesagt hätte, dem hätte ich nicht geglaubt. Jetzt ist es, wie es ist und ich hoffe, dass die Maßnahmen so viele Leben wie möglich retten. Aber ich hoffe auch, dass das „musicalische“ Leben in absehbarer Zeit weitergeht, damit wir uns alle – möglichst in einem Theater – wiedersehen.

 

News

Ein brandeues Robin Hood-Musical, eine Uraufführung und noch dazu aus der Feder des großartigen Chris de Burgh! Direkt drei Rollen darf ich im Wechsel verkörpern: Den Robin Hood-Vertrauten Will Scarlet, Robins Widersacher Sir Guy of Gisbourne und auch Robin Hood himself. Das wird ein Abenteuer!
Premiere ist am 19. Juni
Tickets gibt es hier

News

Im Februar 2020 feiere ich meinen Einstand in Schwäbisch Gmünd, wo ich in der Produktion  DIE PÄPSTIN
als Gerold zu sehen sein werde. Auch wenn ich diese Rolle mittlerweile so oft verkörpert habe, bleibt sie für mich etwas ganz besonderes.
Alle Termine findet Ihr hier in meinem Kalender!

Tickets gibt es hier.

 

(Foto: Conny Wenk)

News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.