• Januar 26, 2022
  • Art&Soul-Team
  • News

 

ROBIN HOOD – Das Musical von Chris de Burgh und Dennis Martin

 

EINE LEGENDE SCHREIBT ÜBER EINE LEGENDE – „Die Vorfreude auf den ROBIN HOOD-Sommer ist wirklich riesig: Endlich können wir die tolle Show in Fulda zeigen und ich darf gleich in drei sehr verschiedene Rollen schlüpfen – großartig!“

 

Die Weltpremiere von ROBIN HOOD – DAS MUSICAL wird am 3. Juni im Fuldaer Schlosstheater gefeiert, dann steht Dennis Henschel als Robins Gefährte Will Scarlett auf der Bühne. Im Verlauf der Spielzeit bis zum 16. Oktober spielt er zudem die Titelrolle, aber auch Robins großen Gegenspieler Guy von Gisbourne, dessen vorgebliche Freundschaft sich als großer Irrtum erweist. Die Fuldaer spotlight musicals GmbH verspricht für ihre achte Welt-Uraufführung „eine packende Musical-Inszenierung, die die Zuschauer in die Welt des von Kreuzzügen und Feudalherren geprägten Mittelalters entführt. Dabei wird eine völlig neue und eigenständige Interpretation der Legende präsentiert.“ Den Reichen nehmen, den Armen geben, gehört bei diesem ROBIN HOOD aber genauso dazu, wie der gewisse Schuss Romantik. Denn zu Robin von Loxley gehört auch immer eine Marian. Übrigens: Die Familiengeschichte von Komponist und Pop-Legende Chris de Burgh lässt sich bis in die Zeiten von Richard Löwenherz (und Robin Hood) zurückverfolgen.

 

TICKET KAUFEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.