• Februar 28, 2020
  • Thomas Raeth
  • Aktuell
Das neue packende Spotlight Musical – komponiert von dem Weltstar Chris de Burgh und Dennis Martin.

Die spannende Musical-Inszenierung von Spotlight Musicals nimmt Sie mit in die Welt des Mittelalters, bestimmt von Kreuzzügen und Feudalherren. Die Geschichte um den legendären Helden ist sagenumwoben, oft erzählt und auch verfilmt. Eine weltbekannte Version lautet so: Robin Hood begegnet auf einem Markt der Maid Marian und dem habgierigen Sheriff, der einst eine hohe Steuerlast auf das Volk legte. Robin stiehlt dem Sheriff seinen Rosenkranz und versteckt sich im Wald von Nottingham, wo er auf ein Eichhörnchen, einen Bären und ein Wildschwein trifft. Er kann deren Sprache verstehen und verbündet sich mit dem Trio. Als Robin Hood dem Bären den gestohlenen Rosenkranz aufsetzt, kommen Sie einem geheimnisvollen Zauber auf die Spur. Es stellt sich heraus, dass die Tiere verhexte Menschen sind, für die der Sheriff jeweils einen Pfand besitzt. Robin willigt ein, den Tieren zu helfen. Die Zeit ist knapp, denn nach 8 Jahren kann der Zauber nicht mehr rückgängig gemacht werden. Robin Hood und seine Verbündeten bekommen Unterstützung von Lady Marian, die sich nach einem Abenteuer sehnt. Wie sich am Ende herausstellt, ist unter den Tieren auch Robins eigener Vater. In der 8. Welt-Uraufführung der Fuldaer Spotlight Musicals Firma, erwartet Sie 2020 eine neue kreative Variante der Legende und das mit der Musik von Chris de Burgh und Dennis Martin. Weitere packende Musicals der Produktionsfirma sind zum Beispiel “Die Päpstin” oder “Der Medicus”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.